Auftaktveranstaltung "Innovative Produkte effizient entwickeln"

Auf Einladung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und in zusammenarbeit mit dem Projektträger Karlsruhe fand am 1. Juni 2012 die Auftaktveranstaltung "Innovative Produkte effizient entwickeln" in den Räumen des VDMA in Frankfurt am Main statt.

Foto
Blick in den Vortragssal (Quelle: PTKA-PFT)

Sämtliche Projekte, die im Frühjahr 2012 gestartet sind und im Themenfeld „Innovative Produkte effizient entwickeln" aus dem Rahmenkonzept des BMBF „Forschung für die Produktion von morgen" gefördert werden, stellten sich kurz vor.

Auch SynProd wurde durch Herrn Prof. Dr.-Ing. Thomas Vietor in einem kurzen Impulsbeitrag vorgestellt. Die Ziele und Vorgehensweisen des Forschungsvorhabens wurden rund 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Industrie und Forschung vorgestellt.

Weitere Informationen

Eine Nachlese zu der Veranstaltung finden Sie hier: http://www.produktionsforschung.de/UCM01_000982